Zu viele Frauen

Ich ( m. 29, Angest.) lebe gerade in Scheidung und zusammen mit meiner neuen Partnerin. Die letzten zwei Jahre waren recht aufreibend und turbulent, doch seit einigen Monaten scheinen die Dinge noch komplizierter zu werden. Denn ich habe mich zusätzlich in eine Arbeitskollegin verliebt und aus einem harmlosen Flirt wurde plötzlich mehr.

Jetzt weiß ich nicht, für welche der beiden neuen Frauen ich mich entscheiden soll, Das einzige was ich sicher weiß ist, was ich nicht mehr will, nämlich meine zukünftige Ex.

Wie finde ich heraus, welche Partnerin für mich richtig ist?

Lieber Fragender!

Du schilderst da eine Situation, die doch häufiger vorkommt, als man meinen möchte. Denn eine neue Partnerin ist häufig ein Sprungbrett hinaus aus einer disfunktionalen Beziehung. In manchen Fällen bleibt die neue Beziehung nur eine Übergangslösung und in manchen Fällen ist sie eine tatsächliche Alternative mit Bestand.

Mein Ratschlag: denke einmal gar nicht an die Frauen, sondern nur an dich. Nimm dir die Zeit in Ruhe darüber nachzudenken, was für eine Partnerin und was für eine Beziehung du genau möchtest. Möglicherweise hast du das im Scheidungskrieg und im Streit mit deiner Ex-Partnerin aus den Augen verloren.

Mach dir einmal eine Liste mit Eigenschaften, die dir an einer Frau wichtig sind, ohne sie sofort mit den Frauen in deinem Leben zu vergleichen. Also gehe ganz neutral und sachlich her und konstruiere deine Traumfrau auf Papier.

Das gleiche mit deiner Traumbeziehung: wie sieht denn die ideale Beziehung für dich aus?

Ähnlich wie ein Architekt der ein Haus plant, nimmst du einfach die Eigenschaften und Situationen her, die dir gefallen haben und die du wiederholen möchtest.

Das ist ein längerer Prozess, der vielleicht ein paar Wochen dauern könnte. Aber ich verspreche dir, dass du mit dem Fokus auf deine Wünsche und Bedürfnisse immer klarer erkennen wirst, wie dein weiterer Weg aussehen wird und vor allem mit was für einer Frau du dein Leben weiter verbringen möchtest.

Liebe Grüße und viel Glück, Olivier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.